Suchen Sie eine Immobilie als Kapitalanlage?

Für ein Zusatzeinkommen? Als Altersvorsorge? Als Sicherheit für Ihre Kinder? Vielleicht um das Vermögen aufzubauen? Gründe dafür gibt es genug.

Wenn Sie beabsichtigen eine Immobilie als Kapitalanlage zu kaufen, dann sollten Sie sich über die Möglichkeiten informieren. Wir sind uns sicher, dass vielen nicht alle Informationen, aber auch nicht alle Anlaufstellen bekannt sind.

IMMORENTEN verfolgt das Ziel, Ihnen Immobilien vorzustellen, die bereits eine Hausverwaltung und Mietverwaltung inbegriffen haben, damit der Investor sich nicht selber um die Immobilie kümmern muss.

Noch wichtiger ist allerdings das Ziel, eine Renditeimmobilie zu erhalten, die Sie mit der geringsten monatlichen Eigenleistung realisieren können.

Minimum / Maximum Prinzip

Es ist keine Kunst, eine Immobilie durch reines Eigenkapital zu kaufen, falls Sie zu dieser glücklichen Gruppe gehören sollten.

Es ist ebensowenig eine Kunst eine Immobilie mit der Einbringung von 50 % Eigenkapital zu erwerben.

Selbst der Erwerb einer Immobilie mit einer hohen monatlichen Eigenleistung, stellt weder eine große Herausforderung noch eine große Leistung da.

Die wahre Kunst liegt darin, eine Immobilie mit einer möglichst geringen Eigenleistung, gar ohne Eigenkapital zu erwerben und dennoch die monatliche Eigenleistung (inklusive aller Nebenkosten) so gering wie möglich zu halten.

Das Minimum Prinzip besagt, das ein angestrebtes Ziel mit minimalem Einsatz erreicht und der Aufwand dafür minimalisiert werden soll.

IMMORENTEN steht dafür, die Möglichkeit zu haben, mit dem minimalsten Einsatz, das maximal Mögliche zu realisieren.

Immobilien für 100 - 200 Euro im Monat

Bei IMMORENTEN geht es um Immobilienkonzepte. Dem individuellen Interessenten sollen nur auf ihn zugeschnittene Immobilien vorgeschlagen werden, die zusätzlich entsprechenden Kriterien erfüllen. Z.B. soll die effektive Eigenleistung nur bei 100 Euro, je 100.000 Euro Finanzierung im Monat liegen. Diese Summe soll ausreichen, eine Immobilie im Wert von 100.000 Euro zu tilgen und alle Kosten wie z.B. Zinsen, Hausverwaltung, Mietverwaltung und Instandhaltungsrücklage zu decken.

Was sich auf den ersten Blick unglaublich anhört, ist genau das, was erfolgreiche Immobilieninvestoren seit Jahrzehnten umsetzen. Vielleicht wohnen Sie selbst in einer solchen Wohnung, in der Sie den Eigentümer noch nie gesehen haben, dieser viele hunderte Kilometer weg wohnt und seine Immobilie professionell verwalten lässt. Was diese Investoren und Wohngesellschaften seit Jahrzehnten verwirklichen, können auch Kleininvestoren mit einzelnen Wohneinheiten umsetzen.

Dass dieses Konzept nicht mit jeder Immobilie und nicht an jedem Standort funktioniert, liegt auf der Hand. Umso wichtiger ist es, dass Ihnen nur solche Immobilien vorgeschlagen werden, die die Kriterien des Konzeptes vollumfänglich erfüllen.

Sachwerte wie Immobilien steigen in der Regel mit der Inflation mit. Demnach kann eine Immobilie, die Sie heute für 100.000 Euro erwerben, in 30 Jahren einen Wert von 200.000 Euro haben. Ebenfalls kann die heutige Miete von 400 Euro in 30 Jahren eine Miete von 700 Euro abwerfen.

Auch wenn diese Angaben ohne Gewähr sind und Sie nur mit einer konservativen stagnierenden Annahme rechnen, mit Blick auf das aktuelle Niedrigzinsnievau, bieten Immobilien eine geeignete Anlagemöglichkeit für ein breites Spektrum an Anlegern. Hierbei ist vor allem der langfristige Anlagehorizont hervorzuheben, den ein Immobilieninvestment mit sich bringt. Die vermieteten Immobilien bieten eine vielfältige Auswahl, um den individuellen Anlagekriterien gerecht zu werden. Diese reichen von Pflegeimmobilien, über normale Wohnungen bis hin zu Mikroappartments.

Heutzutage muss sich kein Immobilienkäufer mehr vor Problemen mit Mietnomaden, Mietausfall bei Mieterwechsel und Streit um Schönheitsreparaturen fürchten, da dieses Risiko minimiert werden kann. Immobilien mit langfristigen Mietverträgen und mit soliden bonitätsgeprüften Mietern sind wesentliche Standards in vielen Wohnungen, die Anleger vor Mietausfällen schützen kann und Profis die Verwaltung von Immobilie und Mieter übernehmen.

Newsletter (nur 1 x pro Monat)

Möchten Sie Informationen erhalten?
Dann melden Sie sich kostenlos bei uns im Newsletter an.